Find Property:
Hautnah mit dabei

Baufortschritt

Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle über den Fortschritt des Bauprojekts.

  • Am Samstag, 14. März 2020 übergab der Verein Bergmondholz der Bauherrschaft das Zertifikat für die beiden Mehrfamilienhäuser in Grabs. Mehr Informationen zum Bergmondholz finden Sie auf der Homepage des Verein Bergmondholz.   Artikel im W&O vom 16. März 2020

  • Lesen Sie hier die Reportage über das Bauprojekt im W&O vom 05. März 2020.  

  • Die Bauarbeiten schreiten wie geplant voran und die Häuser nehmen täglich mehr Gestalt an. Wir laden Sie herzlich ein, sich an der kommenden Rohbaubesichtigung persönlich ein Bild vom Baufortschritt zu machen.

  • Die Baumeisterarbeiten, ausgeführt durch die Firma L. Spreiter AG, schreiten zügig voran. Dank dem trockenen Sommer herrschen ausgezeichnete Bedingungen. Und wenn es für die Bauarbeiter einmal zu warm wurde, brachte Bauherr Ulrich Tinner bestimmt einen kühlen Znüni vorbei. Auf der Website

  • Am 18. April 2019 erfolgte der Spatenstich für die zwei Mehrfamilienhäuser. Mit dabei waren Vertreter der Bauherrschaft, der Architekten und des Tiefbauers.

  • Beim Fällen der Bäume für den Bau der MFH wurde strikte auf den Stand des Mondes geachtet. Das Holz wird geschlagen, wenn der Mond gemäss Mondkalender ideal steht. Somit weist das Holz besondere Qualitäten auf hinsichtlich Haltbarkeit, Stabilität und Widerstandsfähigkeit. Holzlieferant

  • Mit lautem Krachen schlägt die über 45 m hohe Douglasie auf dem Waldboden im Grabser Wald oberhalb Egeten auf. Der "Startschuss" für den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern an der Spitalstrasse ist gefallen. Der Baum, ca. 10 Tonnen schwer, ist die